Bürgersolarpark Speichersdorf

Anbieter der Vermögensanlage: Bürgersolarpark Speichersdorf GmbH & Co. KG

Weitersagen:

  • Wir nehmen die Energiewende selbst in die Hand!

  • Investieren Sie vor Ort in regenerative Energien!

  • Profitieren Sie von langfristig von festen Zinsen!

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Grußwort

Liebe Interessentinnen und Interessenten am Bürgersolarpark Speichersdorf,

wir nehmen die Energiewende selbst in die Hand. Die Gemeinde Speichersdorf investiert zusammen mit regionalen Partnern in den Ausbau regenerativer Energien – und Sie können über die Crowd der DKB Bank direkt davon profitieren.

In der Gemeinde Speichersdorf wird eine weitere PV-Freiflächenanlage entstehen. Das besondere an dem Projekt zum Ausbau der Erneuerbaren Energien ist, dass die Umsetzung nach dem „Speichersdorfer Modell“ erfolgt. Damit ist gewährleistet, dass die Wertschöpfung zum größtmöglichen Teil in der Region verbleibt. Mit dem Stromertrag aus dem Park können bilanziell rund 5800 Haushalte mit Strom versorgt werden. Mittelfristig ist angedacht, aus dem erzeugten Strom einen eigenen Speichersdorfer Stromtarif anzubieten.

Es besteht die Möglichkeit ein Nachrangdarlehen zu zeichnen. Die Verzinsung beträgt 2 Prozent pro Jahr bei einer Laufzeit von 10 Jahren. Abschlussgebühren fallen für die Einleger nicht an. Die Einlagensumme ist auf 25.000 Euro pro Person begrenzt. Einlagen sind ab 250 Euro möglich. Die Haftung ist auf die Einlagensumme begrenzt.

Insgesamt werden über dieses Beteiligungsmodell bis zu 2,6 Millionen Euro eingesammelt. Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde Speichersdorf haben ein erstes Zugriffsrecht auf die Beteiligungen.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Christian Porsch


Erster Bürgermeister Gemeinde Speichersdorf

Projektbeschreibung

Der neue Bürgersolarpark umfasst auf einer Fläche von rund 16 Hektar auf vorbelastetem Gebiet (vgl. Karte) neben der Bahnlinie Kirchenlaibach-Weiden und unter den bestehenden Windkraftanlagen bei Teufelhammer eine Leistung von 18,9 MWp. Damit sollen nach den Berechnungen durch Hochleistungsmodule der Firma Suntech rund 20 Millionen Kilowattstunden erneuerbarer Strom erzeugt werden. Insgesamt können damit bilanziell rund 5800 Haushalte mit Strom versorgt werden. Die Wechselrichter werden von der Firma Huawei bezogen, die Trafostationen liefert Siemens Energy und die Unterkonstruktion kommt vom deutschen Hersteller CWF. Die Bauweise des Parks ist für eine Beweidung mit Schafen geeignet. Der Anschlusspunkt für die Stromeinspeisung ist am Umspannwerk in Plössen. Der Baubeginn ist im Juni 2022 geplant, die Fertigstellung im Dezember 2022.

Projektgesellschaft

Den Betrieb des Parks übernimmt die Bürgersolarpark Speichersdorf GmbH & Co KG. Die Firma wird von regionalen Partnern getragen. Die Gemeinde Speichersdorf hat mit 51 Prozent den Hauptanteil der Gesellschaft übernommen. Die Raiffeisenbank am Kulm und die regionale Bürgerenergiegesellschaft INKAS+SOLAR GmbH & Co KG übernehmen mit je 24,5 Prozent die restlichen Kommanditisten-Anteile. Die Speichersdorf GmbH wird als 100prozentige Tochter der Gemeinde Speichersdorf den haftenden Gesellschafter (Komplementär) übernehmen. Die Finanzierung erfolgt über die Sparkasse Oberpfalz Nord und die KfW-Bank.

Organigramm vor dem Share Deal

Organigramm nach dem Share Deal

Chancen und Risiken

Chancen:
  • Profitieren Sie von einer festen Verzinsung über eine zehnjährige Laufzeit!
  • Die Gemeinde und starke regionale Partner stehen hinter der Projektgesellschaft!
  • Investieren Sie vor Ort in ein PV-Projekt!
  • Die Projektpartner haben zum Teil bereits jahrelange Erfahrung mit der Errichtung und dem Betrieb von PV-Parks.

Risiken:
  • Die Haftung ist auf die Einlagensumme begrenzt
 

Mittelverwendung

Das eingesammelte Bürgerkapital dient dem Projekt als Eigenkapital zur Errichtung des PV-Parks. Einlagen sind zwischen 250 und 25.000 Euro pro Person möglich.

Mittelherkunft - Finanzierungsstruktur

Die Kosten des Parks belaufen sich auf rund 13 Millionen Euro. 1,2 Millionen Euro legen die drei am Projekt beteiligten Partner als Eigenkapital ein. 2,6 Millionen Euro sollen von Bürgerinnen und Bürger über die DKB Crowd eingehoben werden. Das restliche Kapital wird als Fremdkapital von der Sparkasse Oberpfalz Nord und der KfW-Bank zur Verfügung gestellt. 

Das Angebot

Über das Crowdfinancing der DKB-Crowd können Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Speichersdorf direkt von dem Park profitieren. Es besteht die Möglichkeit eine verzinste Einlage zu zeichnen. Die Verzinsung beträgt 2 Prozent pro Jahr bei einer Laufzeit von 10 Jahren. Abschlussgebühren fallen für die Anleger nicht an. Die Einlagensumme ist auf 25.000 Euro pro Person begrenzt. Einlagen sind ab 250 Euro möglich. Die Haftung ist auf die Einlagensumme begrenzt.

Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Übersicht über alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Laufzeit Zins Tilgung Zinstermin Fälligkeit
10 Jahre 2,00 % endfälliges Darlehen 31.12. 31.12.2032
Beteiligung: 2.600.000 Euro
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Zinszahlungsrhythmus: jährlich, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab: 30.07.2022
Mindestanlagebetrag: 250 €. Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximalanlagebetrag: Entspricht dem noch verfügbaren restlichen Darlehenskontingent, jedoch maximal 25.000 €.

Downloads


Darlehensvertrag

Ihr persönlicher Zahlungsplan (2,00 % Zinsen p. a.)

Ihre Investitionssumme:
Euro

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 30.07.2022 ein Darlehen über 1.000 € zu 2,00 % Zinsen p. a. für die Laufzeit von 10 Jahren, dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Jahr Datum Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Zahlung netto
(nach Steuern)
Status
1 31.12.2022 8,44 € 8,44 € 0 € 8,44 € ausstehend
2 31.12.2023 20,00 € 20,00 € 0 € 20,00 € ausstehend
3 31.12.2024 20,05 € 20,05 € 0 € 20,05 € ausstehend
4 31.12.2025 20,00 € 20,00 € 0 € 20,00 € ausstehend
5 31.12.2026 20,00 € 20,00 € 0 € 20,00 € ausstehend
6 31.12.2027 20,00 € 20,00 € 0 € 20,00 € ausstehend
7 31.12.2028 20,05 € 20,05 € 0 € 20,05 € ausstehend
8 31.12.2029 20,00 € 20,00 € 0 € 20,00 € ausstehend
9 31.12.2030 20,00 € 20,00 € 0 € 20,00 € ausstehend
10 31.12.2031 20,00 € 20,00 € 0 € 20,00 € ausstehend
11 31.12.2032 1.020,05 € 20,05 € 1.000,00 € 1.020,05 € ausstehend
Gesamt 1.208,59 € 208,59 € 1.000,00 € 1.208,59 €

FAQ

Ihnen als Anleger entstehen keinerlei Kosten. Die Registrierung und die Darlehensvergabe sind für Sie kostenfrei.
Überweisen Sie den Betrag nicht fristgerecht, wird das abgegebene Angebot zur Darlehensvergabe unwirksam. Falls der Zeitraum für die Darlehensvergabe noch läuft und die gesamte Fundingsumme noch nicht erreicht wurde, besteht die Möglichkeit, neu zu investieren.
Mit dem Abschluss des Investitionsprozesses durch Klick auf „Jetzt zahlungspflichtig investieren“ gilt Ihr Darlehensvertrag als geschlossen. Sie können dann Ihren Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen mittels eindeutiger schriftlicher Erklärung, z. B. per Brief, Telefax oder E-Mail, widerrufen. Danach können Sie bis zum Abschluss der Laufzeit nicht mehr von Ihrer Darlehensvergabe zurücktreten.
Kommt die für ein Projekt geplante Fundingsumme nicht zusammen, hat der Projektträger einmalig die Möglichkeit, die Angebotsfrist auf einen Angebotszeitraum von maximal 12 Monaten auszudehnen. Sollte auch in diesem Zeitraum die Fundingsumme nicht erreicht werden, werden den Anlegern ihre Anlagebeträge wieder ausgezahlt.
Ja. Die Zinsen aus dem Crowdinvesting unterliegen, wie auch andere Kapitalerträge, der allgemeinen Steuerpflicht. Im Rahmen Ihrer Steuererklärung müssen Sie auch die Zinsen aus den vergebenen Darlehen angeben.
Die Einreichung eines Freistellungsauftrags ist leider nicht möglich.
Aktuell benötigen Sie für die Vergabe eines Nachrangdarlehens mit qualifiziertem Rangrücktritt eine Bankverbindung bei einem deutschen Kreditinstitut.

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden - die wichtigsten Anlegerfragen und unsere Antworten haben wir für Sie unten notiert.

* Pflichtfelder

Volumen

2.600.000 €

Verbleibend

16 Wochen
43%
Bereits finanziert: 1.127.450 Euro
  • Fundingschwelle
    • 0 €
  • Laufzeit
    • 10 Jahre
  • Zins
    • 2,00 %
  • Typ
    • Erneuerbare Energien
  • Tilgung
    • endfällig

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Neue Investitionen

1.000 Euro 02.12.2022 14:29 Uhr
1.000 Euro 01.12.2022 02:43 Uhr
2.500 Euro 30.11.2022 13:50 Uhr
2.500 Euro 30.11.2022 10:00 Uhr
5.000 Euro 27.11.2022 18:29 Uhr