Solaranlage Thüngen II

Anbieter der Vermögensanlage: Solaranlage Thüngen II GmbH & Co. KG

Weitersagen:

  • 20 Jahren Erfahrung

  • reale Erträge aus realen Werten

  • garantierte Energieabnahmeverträge

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Vorzeichnerphase

Das Projekt Thüngen II ist bis zum 31.12.2022 ausschließlich für regionale Anleger investierbar. Der Zinssatz in Höhe von 5,0 % sowie der abgebildete Zahlungsplan gelten ausschließlich für die regionalen Anleger des Projektes.
Ab dem 01.01.2023 wird das Projekt für alle Investoren freigeschaltet.

Grußwort

Liebe Thüngenerinnen und Thüngener,
Liebe Anlegerinnen und Anleger,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserem aktuellen Projekt der Solaranlage Thüngen II GmbH & Co. KG. Der Solarpark befindet sich etwa 25 km nördlich von Würzburg in der Gemeinde Thüngen.
 
Wir, die solar-konzept GmbH sind ein mittelständisches, auf Photovoltaik-Freiflächen spezialisiertes Unternehmen mit 20 Jahren Projekterfahrung. Wir entwickeln, bauen und betreiben Photovoltaik-Projekte in der Megawatt-Klasse. Seit Gründung im Jahr 2003 haben wir bereits 300 MWp an Projekten an über 50 Standorten realisiert.
 
Dabei legen wir stets Wert auf eine enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit ortsansässigen Partnern, den jeweiligen Gemeinden sowie den dazugehörigen Bürgerinnen und Bürgern. Umso mehr freuen wir uns Ihnen gemeinsam mit unserem Partner der DKB-Crowd die Möglichkeit bieten zu können, direkt in den Ausbau regenerativer Energien zu investieren. Genießen Sie die Kraft der Sonne, indem Sie von langfristigen Energieabnahmeverträgen profitieren und sich planbare Cashflows sichern.
 
Lassen Sie uns gemeinsam das Solar-Projekt in Thüngen als Anlass nehmen, ein aktiver Teil der Energiewende zu werden.
 
 
Christoph Schmitt                  Till Virkus
Geschäftsführer                      Projektfinanzierung und Controlling
 

Chancen und Risiken

Chancen Risiken
  • Festverzinste Kapitalanlage mit 10-jähriger Laufzeit
  • Nachhaltiges Investment mit attraktiver Verzinsung
  • Jahrzehntelang erfahrener Projektpartner aus der PV-Freiflächen-Branche
  • Langfristige Energieabnahmeverträge mit planbaren Cash-Flows
  • Lokaler Beitrag bei der Versorgung von 6.750 Haushalten mit grünem Strom
  • Starke regionale Partner
  • Ausfallrisiko ist durch eine Sachversicherung inkl. Ertrags-Ausfalldeckung abgesichert
  • Wegfall der Fläche wird durch gesicherte Nutzungsverträge ausgeschlossen

Projektbeschreibung

Der Solarpark Thüngen II erstreckt sich über eine Fläche von 24 ha. Da es in Thüngen bereits seit rund 10 Jahren einen PV-Park gibt, welcher von dieser Investition jedoch vollkommen unabhängig ist, wurde das Projekt Thüngen II bezeichnet. Bei der Fläche des Solarparks Thüngen II handelt es sich gem. der bayrischen Landesverordnung um benachteiligte Ackerflächen. Dies sind Flächen, die sich landwirtschaftlich besonders schwer bewirtschaften lassen. Grund hierfür können z.B. eine besonders schlechte Bodenqualität, ungünstige klimatische Bedingungen, oder auch Unebenheiten im Boden sein. Mit dem Eigentümer der Fläche wurde über die gesamte Laufzeit des Solarparks hinweg ein Pachtvertrag abgeschlossen, sodass eine langfristige Flächennutzung garantiert werden kann.
 
Die Gesamtleistung des Solarparks wird 22,5 MWp ausmachen. Damit wird die Solaranlage Thüngen II, nach Fertigstellung, fähig sein den jährlichen Strombedarf von über 6.750 Haushalten zu decken. Damit stellt das Projekt einen weiteren wichtigen Baustein im Sinne der Nachhaltigkeitsziele der vereinten Nationen dar. Indem die Solaranlage Thüngen II einen Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und moderner Energie schafft, vollzieht sie daher einen weiteren Schritt zur Erreichung der UN-Nachhaltigkeitsziele.
 
Der von der Solaranlage Thüngen II erzeugte Strom wird basierend auf dem Erneuerbaren-Energie-Gesetz (EEG) in das Stromnetz der Bayernwerk GmbH eingespeist und von der Enovos Energie Deutschland GmbH direktvermarktet. Die garantierte Einspeisung der gesamten Strommengen ist somit gesichert. Der Mittelwert des Energieertrags der Solaranlage Thüngen II ist laut Gutachten mit 1.029 kWh/kwp pro Jahr geplant.
 
Mit dem abgeschlossenem Bauleitverfahren befindet sich die Anlage nun in der Bauphase. Baubeginn war der 03. Oktober 2022. Wir gehen davon aus, dass die Anlage Mitte Februar 2023 fertiggestellt ist, sodass sie ab März 2023 grüne Energie produzieren wird.
 
Besonders viel Wert legt solar-konzept auf einen ganzheitlich ökologischen Projektablauf. Aus diesem Grund haben wir das Thema Umweltschutz von Beginn auf an in die Projektgestaltung integriert. Die Berücksichtigung von arten- und naturschutzfachlichen Faktoren gehört zum festen Bestandteil unseres Handelns. Aufgrund dessen arbeiten wir eng mit den örtlichen Naturschutzbehörden zusammen und schätzen deren ganzheitliche ökologische Betreuung.

Projektgesellschaft

Eigentümer und damit Betreiber des Solarparks ist die Solaranlage Thüngen II GmbH & Co. KG, welche im Handelsregister des Amtsgerichts Würzburgs eingetragen ist. Die Kommanditgesellschaft wurde nach deutschem Recht gegründet. Persönlich haftender Gesellschafter ist die solar-konzept Verwaltungs GmbH, dessen Geschäftsführer Christoph Schmitt ist. Dieser ist seit nunmehr 23 Jahren im Photovoltaik-Freiflächengeschäft tätig und hat mit der von ihm geleiteten solar-konzept Verwaltungs GmbH bereits Solarparks mit einer Gesamtleistung von über 300.000 kWp ans Netz gebracht.

Mittelherkunft - Finanzierungsstruktur

Die Gesamtinvestitionskosten teilen sich der Größe nach abnehmend auf die Bankfinanzierung der UmweltBank AG, das Eigenkapital der Investoren, sowie das Crowdfunding-Kapital der DKB-Crowd auf. Um sicherzustellen, dass die Anwohnerin und Anwohner der Gemeinde Thüngen die Möglichkeit erhalten, sich an dem Projekt zu beteiligen wird diesen ein bis zum 31.12.2022 gültiges Vorzeichnungsrecht gewährleistet. Anschließend freuen wir uns auch Investoren außerhalb der Gemeinde Thüngen begrüßen zu dürfen. Einlagen sind zwischen 250 € und 20.000 € pro Person möglich.

Das Angebot

Solar-konzept GmbH möchte Ihnen als Investor mit der Solaranlage Thüngen II GmbH & Co. KG die attraktive Möglichkeit bieten, aus realen Werten reale Erträge entstehen zu lassen. Profitieren Sie von langfristigen Energieabnahmeverträgen und sichern Sie sich planbare Cashflows.
 
Legen Sie als nachhaltiger Investor Ihr Geld projektgebunden an und bringen Sie ein sauberes Energieprojekt voran. Profitiere Sie dabei von folgenden Konditionen:
           
  • 4,00 % jährliche Verzinsung (Gilt allen Investoren)
  • 5,00 % jährliche Verzinsung (Gilt ausschließlich für die Bürger der Gemeinde Thüngen)
Die Laufzeit des Investments beläuft sich auf 10 Jahre. Die Auszahlung des Darlehens sowie die Zinszahlung erfolgt jährlich zum 31.12., somit erstmalig an 31.12.2023. 
 
 Insgesamt gehen wir von folgender Liquiditätsplanung aus:

Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Übersicht über alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Laufzeit Zins Tilgung Zinstermin Fälligkeit
10 Jahre 5,00 % Ratendarlehen 31.12. 31.12.2032
Beteiligung: 700.000 Euro
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Zinszahlungsrhythmus: jährlich, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab: 25.11.2022
Mindestanlagebetrag: 250 €. Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximalanlagebetrag: Entspricht dem noch verfügbaren restlichen Darlehenskontingent.

Downloads


Darlehensvertrag

Ihr persönlicher Zahlungsplan (5,00 % Zinsen p. a.)

Ihre Investitionssumme:
Euro

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 25.11.2022 ein Darlehen über 1.000 € zu 5,00 % Zinsen p. a. für die Laufzeit von 10 Jahren, dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Jahr Datum Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Zahlung netto
(nach Steuern)
Status
1 31.12.2023 154,93 € 54,93 € 100,00 € 154,93 € ausstehend
2 31.12.2024 145,12 € 45,12 € 100,00 € 145,12 € ausstehend
3 31.12.2025 140,00 € 40,00 € 100,00 € 140,00 € ausstehend
4 31.12.2026 135,00 € 35,00 € 100,00 € 135,00 € ausstehend
5 31.12.2027 130,00 € 30,00 € 100,00 € 130,00 € ausstehend
6 31.12.2028 125,07 € 25,07 € 100,00 € 125,07 € ausstehend
7 31.12.2029 120,00 € 20,00 € 100,00 € 120,00 € ausstehend
8 31.12.2030 115,00 € 15,00 € 100,00 € 115,00 € ausstehend
9 31.12.2031 110,00 € 10,00 € 100,00 € 110,00 € ausstehend
10 31.12.2032 105,01 € 5,01 € 100,00 € 105,01 € ausstehend
Gesamt 1.280,13 € 280,13 € 1.000,00 € 1.280,13 €

FAQ

Ihnen als Anleger entstehen keinerlei Kosten. Die Registrierung und die Darlehensvergabe sind für Sie kostenfrei.
Überweisen Sie den Betrag nicht fristgerecht, wird das abgegebene Angebot zur Darlehensvergabe unwirksam. Falls der Zeitraum für die Darlehensvergabe noch läuft und die gesamte Fundingsumme noch nicht erreicht wurde, besteht die Möglichkeit, neu zu investieren.
Mit dem Abschluss des Investitionsprozesses durch Klick auf „Jetzt zahlungspflichtig investieren“ gilt Ihr Darlehensvertrag als geschlossen. Sie können dann Ihren Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen mittels eindeutiger schriftlicher Erklärung, z. B. per Brief, Telefax oder E-Mail, widerrufen. Danach können Sie bis zum Abschluss der Laufzeit nicht mehr von Ihrer Darlehensvergabe zurücktreten.
Kommt die für ein Projekt geplante Fundingsumme nicht zusammen, hat der Projektträger einmalig die Möglichkeit, die Angebotsfrist auf einen Angebotszeitraum von maximal 12 Monaten auszudehnen. Sollte auch in diesem Zeitraum die Fundingsumme nicht erreicht werden, werden den Anlegern ihre Anlagebeträge wieder ausgezahlt.
Ja. Die Zinsen aus dem Crowdinvesting unterliegen, wie auch andere Kapitalerträge, der allgemeinen Steuerpflicht. Im Rahmen Ihrer Steuererklärung müssen Sie auch die Zinsen aus den vergebenen Darlehen angeben.
Die Einreichung eines Freistellungsauftrags ist leider nicht möglich.
Aktuell benötigen Sie für die Vergabe eines Nachrangdarlehens mit qualifiziertem Rangrücktritt eine Bankverbindung bei einem deutschen Kreditinstitut.

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden - die wichtigsten Anlegerfragen und unsere Antworten haben wir für Sie unten notiert.

* Pflichtfelder

Volumen

700.000 €

Verbleibend

15 Wochen
59%
Bereits finanziert: 412.500 Euro
  • Fundingschwelle
    • 0 €
  • Laufzeit
    • 10 Jahre
  • Zins
    • 5,00 %
  • Typ
    • Erneuerbare Energien
  • Tilgung
    • ratierlich

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Neue Investitionen

5.000 Euro 05.12.2022 20:21 Uhr
20.000 Euro 05.12.2022 18:15 Uhr
4.500 Euro 05.12.2022 13:39 Uhr
10.000 Euro 05.12.2022 12:25 Uhr
5.000 Euro 05.12.2022 00:20 Uhr